Home
Wir über uns
Ansprechpartner
Projekte/Maßnahmen
Textilwerkstatt
Förderverein
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Wir über uns

Die Belmer Integrationswerkstatt e.V. wurde 1998 in Belm gegründet. Der Ursprung der Einrichtung liegt in der beruflichen und sozialen Integration von jugendlichen Aussiedlerinnen und Aussiedlern, die mit der Auflösung der britischen Streitkräfte im Raum Osnabrück, verstärkt im Raum Belm-Powe, angesiedelt wurden. Belm-Powe gilt als "soziale Stadt". Der Anteil an Menschen mit Migrationshintergrund lag damals bei 70%.

Seit ihrer Gründung führt die Belmer Integrationswerkstatt e.V. als Träger der freien Jugendhilfe sehr erfolgreich innovative Projekte zur sozialen und beruflichen Integration von Schülern und Schülerinnen, Jugendlichen und Erwachsenen durch.

 

Meilensteine seit der Gründung der Belmer Integrationswerkstatt e.V. (BIW)

01.08.1998: Gründung Belmer Integrationswerkstatt, Trägerschaft: Kreisvolkhochschule Osnabrücker Land e.V. in Kooperation mit der Gemeinde Belm.

01.01.2000:  Aufnahme der Belmer Integrationswerkstatt in das Niedersächsische Jugendwerkstättenprogramm.

06.10.2003: Gründung des Trägervereins für den Belmer Integrationswerkstatt e.V.;
7 Gründungsmitglieder; Vorstand: Gemeinde Belm, vertreten durch den Bürgermeister Bernhard Wellmann, Bundestagsabgeordneten Georg Schirmbeck, stellvertretenden Landrat Hartmut Nümann.

2003: Umzug ins Belmer Sägewerk, neuer Standort: Lindenstraße 68 in 49191 Belm.

25.08.2004: Gründung des Fördervereins Belmer Integrationswerkstatt e.V.,
7 Gründungsmitglieder (gleiche wie im Trägerverein); Vorstand: gleicher wie im Trägerverein.

01.09.2007: Die BIW wird anerkannter Ausbildungsbetrieb (Ausbildung von Änderungs- und Maßschneider/Innen, Fachkräfte im Gastgewerbe).

21.06.2012: Zertifizierung nach AZAV.

01.01.2013: Drei Kommunen werden Mitglied im Trägerverein der BIW: Gemeinde Bad Essen, Gemeinde Bohmte und Gemeinde Ostercappeln, vertreten durch die jeweiligen Bürgermeister.

10.12.2014: Neuer Vorstand im Förderverein und im Trägerverein: Gemeinde Belm, vertreten durch den Bürgermeister Viktor Hermeler, stellvertretenden Landrat Frank Hünefeld, Geschäftsführer der Firma Altewichard Frank Imbusch.

01.01.2015: Gerhard Wienken übernimmt die Geschäftsführung.